Energie durch Qigong und Taijiquan

Was ist Qigong?

Qigong - „Pflege des Lebens und des Wesens“ - ist eine über 4000 Jahre entwickelte Bewegungsform. Die einfachen, langsam ausgeführten Übungen stärken und dehnen den Körper und beruhigen den Geist. Vorstellungskraft und Achtsamkeit werden gepflegt.

Qigong ist für alle Menschen geeignet, die das Bedürfnis nach körperlicher und nervlicher Ausgeglichenheit haben.

Als ich zum ersten mal Qigong kennen lernte, dachte ich: das ist es doch - das kann ich machen, bis ich achtzig bin. Schon 2004 begann ich, täglich ca. eine Stunde zu üben.

Qigong ist für mich der unentbehrlicher Anfang des Tages. Es bringt mich körperlich und geistig in Schwung und macht mich fit für den Tag. Ich bin dankbar, dass ich Qigong lernen durfte und jeden Tag üben darf. Dieses Wissen möchte ich gerne in meinen Kursen weitergeben.

Was ist Taijiquan?

Taiji (oder Taijiquan) ist eine Form des Qigong, dessen Ursprung sich in den chinesischen Kampfkünsten findet. Wortwörtlich heisst das "Das Allerhöchste" (Taiji) "mit der Faust" (Quan). Sie ist relativ neu - nur ca. 700 Jahre alt! Taiji wird heutzutage überwiegend als Entspannung oder Meditation geübt.

Taijiquan fördert mit seinen langsamen, fließenden Bewegungen die Gesundheit, stärkt die Muskeln, trainiert das Gleichgewichtsvermögen und beruhigt den Geist.

Mein Kurs bietet eine Einführung in diese faszinierende Bewegungsform. Gelehrt wird anhand der Yang Stil Short Form. Grundprinzipien des Taiji, Üben nach den Bewegungsphasen basierend auf der Fünf-Elementen-Lehre, einleitende Übungen sowie Selbstmassagen zur Stärkung des Immunsystems und zur Förderung der Selbstheilungskräfte werden gelehrt und geübt.

Aktuelle Kurse

05.09.2017   Taijiquan  (11:00 - 12:00 Uhr)
06.09.2017   Qigong - fortwährender Kurs, Einstieg jederzeit möglich!  (16:30 - 17:30 Uhr)
17.09.2017   chor.com Dortmund: Qigong für den Chor  (11:30 - 13:00 Uhr)

Einzelstunden in Qigong um auf individuelle Bedürfnisse einzugehen, sowie Kleingruppen bis drei Personen, sind jederzeit möglich.
Honorar (60 Minuten):  €60,00
Terminvereinbarung:  0171-26 39 314.